Heine/Lenz/Zizka Projekte GmbH / Frankfurt, Berlin

medico international e.v. 
CORPORATE Design

Unter der Prämisse »Hilfe zur Selbsthilfe« fördert medico international e.V. lokale Strukturen und Initiativen in Krisengebieten und kooperiert mit Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika. 
 

Wesentliche Kommunikationsmittel für die Lobbyarbeit sind der Jahresbericht, ein vierteljährlich erscheinendes Rundschreiben sowie ein Flyer. Diese Printmedien galt es zu überarbeiten. Sowohl grafisch als redaktionell. Ein abgestimmtes System aus Typografie, Bild und strukturierter Redaktion bietet dem Leser Einblick in die vielseitige Arbeit von medico international.

Mehr

Die Schriften Simplon BP und die Simplon BP Mono unterstreichen die Nüchternheit journalistischer Berichterstattung.

Farbfonds, Abbinder sowie herausgestellte Text- und Bildinformationen in der Akzidenzspalte erhöhen die Wiedererkennbarkeit der einzelnen Artikel.

Website

Die Website übersetzt die neu entwickelten Markenelemente mediengerecht und trägt nach Außen was Innen bereits gelebte Realität ist. Die umfangreiche Website bietet nach dem Relaunch mehr Freiheiten für die komplexen Inhalte mit kontextbezogenen Verweisen, Slideshows, Kampagnen und interaktiven Karten.

Die User Experience über alle Zielgruppen hinweg zu optimieren war von hoher Priorität. Mit Hilfe von Prozessdiagrammen, Drahtgittermodellen und Workshops entwickelten wir flexibel einsetzbare Inhaltselemente, die auf allen Endgeräten komfortabel zu bedienen sind.